Kundengruppe: Gast | B2B! Preise werden nach Freischaltung angezeigt
Deutsch English

Pflegehinweise

 

  

  1. Waschen Sie Sammler-Teddybären nie in der Waschmaschine.
     
  2. Mohair ist ein Naturhaar. Säubern Sie deshalb das Mohairfell eines Teddybären mit den gleichen Reinigungsmitteln, mit denen Sie auch Ihre eigenen Haare waschen. Verwenden Sie dazu milden Seifenschaum, den Sie mit einem weichen Schwamm auftragen.
     
  3. Mohairplüsch ist ein durchaus strapazierfähiges Material, aber rubbeln Sie das Fell nicht kaputt.
     
  4. Die Faser der Kunstseide bricht, sobald sie mit Wasser in Berührung kommt. Wenn Sie Kunstseiden-Bären reinigen wollen, müssen Sie sich damit abfinden, dass das Fell des Bären nach dem Reinigungsvorgang eine andere Struktur hat als vorher, was durchaus reizvoll aussehen kann.
     
  5. Ertränken Sie Ihren Bären nicht. Allzu viel Wasser schadet ihm. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie den Seifenschaum vom Fell wieder entfernen, und verwenden Sie hierbei so wenig Wasser wie möglich.
     
  6. Reinigen Sie Sammler-Teddybären immer nur äußerlich. Vor allem bei Holzwollbären müssen Sie streng darauf achten, dass kein Wasser in das Innere des Bären eindringt. Sie werden die Holzwolle nie wieder ganz trocken bekommen. Dies schadet der Holzwolle und der Brummstimme.
     
  7. Lagern Sie Teddybären nie in feuchten Räumen.
Zurück